Gemeinde Gomaringen

Seitenbereiche

  •  
  •  
  •  
  •  

Wichtige Links

Inhalt | Impressum

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Steuerarten und Gebühren der Gemeinde Gomaringen

Grund- und Gewerbesteuer

  • Hebesatz Grundsteuer A: 320 v.H.
  • Hebesatz Grundsteuer B: 370 v.H.
  • Hebesatz Gewerbesteuer: 350 v.H.

Hundesteuer

  • 1. Hund jährlich:108,00 EUR
  • 2. Hund jährlich:216,00 EUR
  • jeder weitere Hund jährlich: 216,00 EUR
  • Zwingersteuer jährlich 216,00 EUR
  • 1. Kampfhund 324,00 EUR
  • 2. Kampfhund 865,00 EUR
  • jeder weitere Kampfhund 865,00 EUR

Steuerermäßigungen für Hunde mit
a) Team-Test
b) Begleithundeprüfung oder Schutzhundeprüfung 1-3
c) Rettungshunde-Tauglichkeitsprüfung
auf Antrag möglich

Vergnügungssteuer

Spielgerät mit Gewinnmöglichkeit monatlich je Gerät 20 v. H. der elektronisch gezählten Bruttokasse, mindestens jedoch:

  •  aufgestellt in einer Spielhalle oder ähnl. Unternehmen i.S. von § 40 LGlüG: 
    150,00 EUR
  • aufgestellt an einem sonstigen Aufstellungsort (z.B. Gaststätte): 
    75,00 EUR

Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit monatlich je Gerät:
 

  • aufgestellt in einer Spielhalle oder ähnliches Unternehmen i.S. von § 40 LGlüG:
    100,00 EUR
  • aufgestellt an einem sonstigen Aufstellungsort (z.B. Gaststätte):
    50,00 EUR

Geräte zur Wiedergabe von Musikdarbietungen monatlich je Gerät:

  • 30,00 EUR

Geräte nach § 2 Abs. 5 der Vergnügungssteuersatzung monatlich je Gerät:

  • 400,00 EUR

Wasser & Abwasser

Wasser 2017

  • Wasserzins:                                                                    
     2,00 EUR/m³ + 7% MwSt.                             
  • Grundgebühr Wasserzähler (gestaffelt nach Nenngröße Zähler): 
    1,07 - 23,52 EUR/Monat                                
  • Wasserversorgungsbeitrag
    6,56 EUR/m² zulässiger Geschossfläche + 7% MwSt.    

Abwasser 2017                                                

  • Schmutzwassergebühr:                                           
    1,76 EUR/m³                              
  • Niederschlagswassergebühr:
    0,36 EUR/m²                                                    
  • Abwasserbeitrag

    • Kanal:
      13,01 EUR/m² zulässiger Geschossfläche              
    • Klärwerk:
      1,14 EUR/m² zulässiger Geschossfläche             
    • Kleineinleiterabgabe
      25,56 EUR/Einwohner auf Grundstück                 

Marktgebühren

  • Wochenmarkt Jahresstandplatz:
    25,50 EUR/lfd. Meter
  • Wochenmarkt Tagesstandplatz:
    1,50 EUR/lfd. Meter und Tag - mindestens jedoch 3,00 EUR
  • Jahrmarkt (Krämermarkt):
    Standgebühr 1,50 EUR/lfd. Meter und Tag - mindestens jedoch 3,00 EUR